social media

9
Apr
2008

Fertig: Web 2.0 - Der Film

Es ist soweit: Web 2.0 - Der Film ist fertig. Hat ja auch ein Weilchen gedauert. Wurde von Studenten gemacht. Die sind dann doch eher mit Studieren beschäftigt.

Zum Film gucken gehts hier lang. Aber auch nur dann, wenn der Sevenload-Server keine Zicken macht.

Eine Warnung vorneweg: Das Ding läuft 35 Minuten und wer weiß was Web 2.0 ist, der sollte nicht zu viel erwarten. Für alle anderen ist es bestens geeignet sich einen Blick zu verschaffen, wenn er auch nicht allumfassend ist. Dafür ist das Thema viel zu breit.

7
Mai
2007

Karte der Online-Communities

Sehr schön visualisiert: Die Map of Online-Communities die Grösse der Internet-Communities, gemessen an der Anzahl registrierter Nutzer.

via Basic Thinking

26
Apr
2007

Videoportale Sinn oder Unsinn?

Bertram Gugel hat im Vorfeld eines Vortrags ein paar Gedanken über Videoportale geschrieben:

Die Videos werden also nicht hochgeladen um Copyrights zu verletzen, das Fernsehen zu ersetzen oder die Produzenten zu schädigen sondern lediglich um sich über die entsprechende Szene aus der Sendung unterhalten zu können - und das möglichst im digitalen Umfeld.

Durch die Verfügbarkeit verschiedener Ausschnitte des Latenight Comedy Formats auf YouTube erreichte NBC plötzlich eine ganz neue Zuschauerschicht.

8
Mrz
2007

Erste Ausgabe des Betamagazins

Auf dem Barcamp in Nürnberg hatte ich kurz vom Betamagazin berichtet. Und tatsächlich es gibt jetzt die erste Ausgabe zu bestellen.

6
Mrz
2007

Kulturelle Unterschiede bei der Nutzung von MySpace

Welche besonderen kulturellen Unterschiede gibt es also bei der Nutzung von Social Networking Seiten? Wie verhalten sich Nutzer im Web 2.0 in Italien, wie in China? Welche Konsequenzen haben die Erkenntnisse für die Gestaltung der Webseiten?

Diese Fragen beantwortet eine Studie der User Interface Design GmbH (UID) und der International Usability Partners (IUP). Die Usability-Experten haben den Nutzern der Community MySpace in Großbritannien, Deutschland, Italien und China auf den Zahn gefühlt.

Eine Zusammenfassung der Ergebnisse von Jakob Biesterfeldt

26
Feb
2007

Kritik: Weisheit der Masse

Wer sich der "Weisheit der Masse" oder "Schwarmintelligenz" von der anderen Seite nähern will, dem sei ein Beitrag im Media-Blog ans Herz gelegt:

Warum wurde das iPhone von einem Tyrannen und nicht von einem Wiki erfunden?

Warum wurde das iPhone von einem Tyrannen und nicht von einem Wiki erfunden? Eine interessante Frage: Ganz einfach - weil die Weisheit der Massen beschränkt ist.

Jaron Lanier: Systeme wie Wikipedia, die er dem Konzept der Schwarmintelligenz zuordnet, fänden oder verbreiteten keine Wahrheiten, sondern nur die Durchschnittsmeinung einer anonymen Masse. Die Darstellung von Wissen erfordere dagegen persönliche Kompetenz und Verantwortlichkeit.

Sicherlich kann man Laniers Thesen als sehr extrem ansehen, aber sie sind ein Gegengewicht zum allgemein verbreiteten Vorurteil der Überlegenheit der Weisheit der Massen. Die DDR produzierte auch auf Weltklasse-Niveau - in den Augen ihrer Bürger. So scheint es auch beim Web 2.0 zu sein - vor allem Blogger fühlen sich als die besseren und in vielen Fällen schlaueren Menschen.

21
Feb
2007

Mister Wong goes China and Russia

Hoppla. Nicht nur die Amis können internationalisieren. Wir in Deutschland können das auch. Und dann am besten noch die Wachstumsmärkte Russland und China. Mister Wong, der deutschsprachige Social-Bookmarking-Dienst, geht diesen Weg und hat sich bereits die passenden Domain-Name www.mister-wong.ru und www.mister-wong.cn.

Ein russischer Blogger hat sogar schon geäußert. Weil ich es mit dem Russisch nicht so habe, ist es hier übersetzt.

29
Dez
2006

Mitmach-Web by Nature: Open Peer Review

Weil immer wieder gefälschte wissenschaftliche Artikel auftauchen, hatte die Fachzeitschrift Nature ein Experiment gestartet, bei dem einige Artikel online kommentiert werden konnten. Wegen dem Mangel an Resonanz wurde das Experiment wieder eingestellt.

Von den 71 Artikeln erhielten überhaupt nur 38 Kommentare. Insgesamt wurden 92 Kommentare geschrieben. Die zuständigen Nature-Redakteure beurteilten die meisten überdies als nicht hilfreich, da sie nur von allgemeiner Natur waren.

Ähnliche Erfahrungen habe ich auch auf business mobile gemacht.

Es gebe eine "deutliche Zurückhaltung bei den Forschern, offene Kommentare zu machen", heißt es bei Nature abschließend.

Nicht nur Forscher und Wissenschaftler haben dieses Verhalten. Sobald die Inhalte etwas anspruchsvoller werden und nicht mehr einem Mainstream-Thema entsprechen, dann gehen die Kommentare zurück.

Vielleicht wurde das Experiment mit Open Peer Review zu früh durchgeführt, um schon von einem Scheitern sprechen zu können. Aber möglicherweise zeigt das Experiment auch die Grenzen von Web 2.0 und den sozialen Mitmachnetzwerken auf.

Von einem Mitmach-Web zu sprechen halte ich für zu früh. Solange weite Teile der Internet-Nutzer kein Bedürfnis haben "mitzumachen", bleibt das ein Traum.

Quellen:

14
Dez
2006

Spam bei Mister Wong

Mir ist das schon vor ein paar Tagen aufgefallen. Da hat sich ein oder mehrere Nutzer bei Mister Wong ein Account angelegt und in diesen Accounts gleiche Bookmarks angelegt: Nun wollt ich natürlich schon genauer wissen, wer hinter dieser Aktion steckt. Ich bin also mal einem Link gefolgt. In dem Fall nach http://www.buchrezension.eu/. Erstaunt war ich dann als ich mich die Linkliste dieser Seite angesehen habe. Dort sind schön sauber auch die Links drin, die in den Mister-Wong-Profilen von oben auch drin sind. Jetzt hat sich mein Detektiv in mir gerührt und wir sind gemeinsam auf die Suche nach den Urhebern gegangen und im Impressum fündig geworden: Um keine falschen Verdächtigungen anzustellen, habe ich meine Entdeckungen geprüft und festgestellt, dass beide Personen auch für folgende Webseiten verantwortlich sind. Zumindest Thomas Gruber schein der Hauptakteur zu sein.
Selbstverständlich auch in Mister Wong gebookmarkt: Lieber Thomas, ich frage mich, was Du damit bezweckst? Willst Du damit ein besseres Google-Ranking erreichen? Dann lass Dir von einem SEO, wie mir sagen, dass dieses Spamming von Google erkannt wird. Du schießt Dir damit ins eigene Knie.

Ich empfehle jedem so einen Scheiß nicht zu machen. Davon haben weder die Nutzer von Mister Wong etwas, noch die Suchmaschinen. Die erkennen solche Linknetzwerk mit Leichtigkeit, vor allem wenn sie so diletantisch angelegt sind wie in diesem Beispiel.

Profil-Bild bei Mister Wong

Bei Mister Wong kann sich jeder User jetzt ein Profil-Bild hochladen. Die ersten User haben das schon gemacht. Nicht wirklich wichtig und weltbewegend, dafür recht witzig, wie es bei anderen Social Networks auch ist.

Social Software @ BW

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 28. Jan, 01:49
Very nice blog, it contains...
Very nice blog, it contains lot of informations. Articles...
Cerita Sex (Gast) - 22. Okt, 09:06
Kisah Sex Nyata | Cerita...
Cerita Dewasa, Cerita Sex, Cerita Mesum, Cerita Bokep,...
Cerita Dewasa (Gast) - 22. Okt, 09:04
Prediksi Togel | Bocoran...
Prediksi Togel Hari Ini | Keluaran Angka Jitu | Ramalan...
Togel Hari Ini (Gast) - 18. Okt, 05:58
Online-Vermittlungsplattfo rm
Unternehmen sowie Privatleute stellen ihr IT-Projekt...
Joana (Gast) - 18. Nov, 14:18
Danke. Mit den Links...
Danke. Mit den Links hab ich es irgendwie nicht so...
SusesWelt - 28. Sep, 20:15
plogdings
genauer gesagt sogar hier: http://pl0gbar.mixxt .de/networks/events/show_e vent.26159
oliverg (Gast) - 28. Sep, 20:11
1. pl0gbar in Konstanz
Wir schließen endlich die Lücke zwischen...
SusesWelt - 28. Sep, 08:00
2. See-Twabendessen in...
Im Münsterhof (http://www.muensterhof-ko nstanz.de/) Anmeldung...
SusesWelt - 4. Aug, 13:25
Webmonatg Stuttgart am...
[via location:stuttgart:index [Web Montag]] iund: http://dan iel-schmid.blogspot.com/20 10/03/web-montag-stuttgart -no-12.html
OliverG - 5. Apr, 13:31
aha
und ihr macht reputation management indem ihr in Blogs...
OliverG - 13. Dez, 14:41
nofollow heute
Was die interne Verlinkung und vor allem das "Sperren"...
Revolvermänner - 8. Dez, 14:42
Virtuelle Netzwerke gibt...
Virtuelle Netzwerke gibt es mittlerweile ja fast wie...
Moonbrother - 25. Sep, 10:26
Enterprise 2.0 Luncheon
Vor dem Barcamp Stuttgart bietet sich allen Enterprise...
traukainehm - 8. Sep, 15:47
de.wikiHow.com - Anleitungen...
Hilft mit die deutschsprachige Version von wikiHow...
Bassposaunsit (Gast) - 20. Jan, 17:28

Archiv

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Termine & Meta

Web Counter-Modul


Statistik
who's online

Status

Online seit 4102 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 28. Jan, 01:49

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


- termine
... bei der Presse
... in unternehmen
.2020.
3D
barcamp
eCommerce
google
humor
ikss blogs
ikss orga
impressum
info
Innovationsprogramm Web 2.0
Interviews
Joost
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren